Improvisation Vol.1

WORKSHOP – PENTATONIK SKALEN VOL.1


Datum: Sa, 24.09.2016 /  Uhrzeit: 11:00 – 14:15 Uhr  /  Preis: 89,00 €


INFO

Was haben Jimi Hendrix, Stevie Ray Vaughan, Eric Clapton, John Mayer, Eric Gales, Joe Bonamassa, Slash usw. gemeinsam? Sie alle benutzen überwiegend die pentatonischen Skalen mit ein paar netten Zusätzen und rhythmischen Variationen. Die Pentatonik Skalen sind neben den Kirchentonleitern die am häufigsten verwendeten Skalen zum Improvisieren im Rock, Pop und Blues. Auch im Fusion oder Jazz sind diese Skalen keine Seltenheit. Sie bilden die Basis für jeden Gitarristen, werden aber jedoch nie wirklich komplett ausgereizt. Diese 2-teilige Workshop-Reihe versucht euch die Pentatonik Skalen durch Übungen und Konzepte in ihren Facetten und Einsatzmöglichkeiten näher zu bringen.


INHALTE

  1. Analyse und Intervall Location
  2. Moll und Dur in 5 Positionen
  3. Pentatonik Skalen und Blue Notes
  4. Aufbau pentatonischer Linien, Shapes, Pattern und Sequenzen
  5. Rhythmische Variationen
  6. Pentatonische Akkorde
  7. Advanced Pentatonik Fingersätze
  8. Verbinden der einzelnen Pentatonik Skalen
  9. Improvisationskonzepte mit Pentatonik Skalen

TEILNEHMERZAHL

5 – 10 Personen


LEVEL

Fortgeschrittener Anfänger bis Mittelstufe


GITARRE

E-Gitarre. Eine eigene Gitarre und Schreibzeug sind mitzubringen.


KURSDAUER / GEBÜHR

3 x 60 Minuten, 180 Minuten / 89,00 € pro Teilnehmer (Vertragskunden erhalten 20% Rabatt)


DOZENT

Jens Koehler