FAQ:

Einige Gründe warum die Guitar School genau richtig für Dich ist:

Was bietet Ihr an?

Den Gitarrenunterricht  für Anfänger und Fortgeschrittene mit oder ohne Vertrag in Form von Einzelunterricht, Duounterricht, Gruppenunterricht und Workshops/Clinics. Ferner unser Professional Guitar Education Program für sehr fortgeschrittene Gitarristen. Auch der Kauf einer Jahreskarte oder einer 5er- und 10er Karte ist möglich. Zudem können verschiedene Gutscheine erworben werden.

Gibt es eine kostenlose Probestunde?

Ja, vereinbare einfach telefonisch oder über das Kontaktformular mit unserem Sekretariat einen Termin zur Probestunde. Je mehr Informationen wir von Dir haben, desto besser.

Habt Ihr bestimmte Kurse, die Ihr Anfänger empfehlen könnt?

Ja, unbedingt. Neben dem normalen Unterricht sind die Basic Guitar 1 (BG1) und Lied & Songbegleitungskurse 1 (LS1) sehr zu empfehlen: 4 x 120 Minuten, insgesamt 8 Stunden, Unterricht ohne Vertragsbindung, noch dazu sehr effektiv. Siehe auch unter Workshops.

Sollte man den Vertragsunterricht abschließen oder lieber eine Jahreskarte ohne den üblichen Vertrag kaufen?

Der Vertragsunterricht ist sehr flexibel und Du bezahlst monatlich. Die Kündigungsfristen sind außerdem überschaubar und sehr kundenfreundlich. Bei Jahreskarten für den Einzelunterricht erhält der Kunde allerdings einen nicht unerheblichen Rabatt, da die Bezahlung der Karte komplett im Voraus für ein Jahr in ein oder maximal zwei Raten erfolgen muss. Es ist somit letztendlich die preisgünstigste Variante für den Einzelunterricht an der Guitar School auf ein Jahr gerechnet. Des weiteren hat die Jahreskarte aber noch weitere Vorteile. Mehr Informationen darüber erhältst Du im Sekretariat.

Wie lange sollte ich Unterricht nehmen?

So lange wie Du möchtest und Du das Gefühl hast, dass es Dich weiterbringt. Allerdings gibt es immer mal wieder Durststrecken. Das ist ganz normal und muss auch so sein. Minimum sind 12 – 15 Monate, das solltest Du auf jeden Fall anvisieren. Der Lehrer will ja mit Dir arbeiten und das braucht genügend Zeit.

Wie lang ist eine Unterrichtseinheit?

Du hast die Wahl zwischen 30, 45 oder 60 Minuten im Einzelunterricht aber auch 90- oder 120-Minuten-Einheiten sind möglich. Beim Duounterricht sind es 45-Minuten und in der Gruppe immer 60-Minuten-Einheiten.

Gruppenunterricht

Ab 3 bis maximal 6 Teilnehmer befinden sich in einer Gruppe. Die Gruppen werden klein und überschaubar gehalten. Da eigentlich immer mal der ein oder andere Schüler fehlt, sind es dann meistens durchschnittlich 3 – 4 Teilnehmer beim Gruppenunterricht.

Wie sind eure allgemeinen Öffnungszeiten?

Mo – Fr, 10:00 – 24:00 Uhr,

Samstag und Sonntag 12:00 – 18:00 Uhr

Wann sind eure Bürozeiten bzw. wann erreicht man euch immer persönlich?

Mo. – Do. 10:00 Uhr – 12:00 Uhr

Freitag geschlossen

Tel: 040-32842672

Wo findet der Unterricht statt bzw. wie erreiche ich Euch verkehrstechnisch am Besten?

Der Unterricht findet in der Stresemannstraße 132 A in Hamburg statt. Toreinfahrt, weißes Hinterhaus mit Parkplatz. Sehr zentrale Lage und gut zu erreichen mit dem Auto, dem Bus oder der S-Bahn! Siehe bitte auch unter Kontakt.

Kann man einfach auch mal so, ohne Anmeldung, vorbeikommen?

Wie melde ich mich zu einer Probestunde an?

Anmeldungen erfolgen immer über unser Sekretariat, entweder direkt vor Ort, telefonisch oder über unser Kontaktformular auf der Homepage. Wichtig: Wir brauchen dazu immer Deine Post-Adresse, E-Mail und Telefonnummer.

Wie melde ich mich verbindlich zum Unterricht an?

Du sendest uns den von Dir gewünschten Vertrag (bekommst Du vom Büro) unterschrieben per Fax oder auf dem Postweg zurück. Danach erhältst Du von unserem Büro umgehend mögliche erste Startermine und los geht´s!

Kann ich bei Euch eine Gitarre mieten bzw. leihen?

Für die Probestunde vor Ort kannst Du natürlich eine Gitarre von uns benutzen. Ein längerer Verleih außer Haus ist nicht möglich, wobei wir das auch nicht empfehlen. Eine Gitarre zu kaufen ist immer besser und billiger, als zu mieten. Eine AK-Gitarre bekommst Du heute schon für 80,00 – 100,00 €, eine E-Gitarre ab 150,00 €. Das ist völlig ok. Spare erst mal Kosten. Später kannst Du immer noch etwas Besseres kaufen. Wir beraten Dich gerne.
Wie teuer ist der Unterricht bzw. wie hoch sind die monatlichen Kosten? Das ist sehr unterschiedlich und abhängig davon welches Unterrichtspaket Du bei uns haben möchtest. Ob einmal, zweimal, dreimal im Monat oder wöchentlicher Unterricht. Wir haben eine Menge verschiedener Tarife, so dass für jeden Geldbeutel etwas dabei ist. Wir legen sehr viel wert auf das Preis-Leistungsverhältnis. Bei der Probestunde erfährst Du alle Möglichkeiten inklusive der Preise oder Du rufst uns einfach an. Gerne benutzt Du auch unser Kontaktformular.

Ich bin Schüler/Student, habe wenig Geld und muss alles selbst finanzieren. Gibt es auch für mich eine Möglichkeit, am Unterricht teilzunehmen?

Ja, natürlich! Es gibt bei uns Schüler- und Studentenrabatte auf Einzelverträge. Du kannst Dir Dein Unterrichtspaket selbst nach Deinem Geldbeutel zusammenstellen. Es gibt viele Möglichkeiten.

Ich habe nur an einem bestimmten Tag Zeit Unterricht zu nehmen oder immer an unterschiedlichen Tagen zu immer anderen Uhrzeiten. Ist die Schule da flexibel?

Ja, sehr sogar. Wahrscheinlich der flexibelste Unterricht den Du finden wirst! Die Termine werden immer im Voraus vor Ort mit dem Lehrer abgesprochen und terminiert. Die Zeiten können immer anders sein oder auch immer gleich. Wie Du es möchtest.

Durch meinen Beruf (und andere Gründe) kann ich nicht versichern, dass ich für 6 Monate immer am gleichen Tag Zeit habe. Sind Änderungen des festgelegten Termins möglich?

Natürlich! Der Unterricht an der Guitar School ist sehr flexibel gehalten. Der Schüler kann immer einen gleichen Tag und gleiche Uhrzeit bekommen oder aber von Stunde zu Stunde neu festlegen. Siehe oben! Gerne teilst Du dem Lehrer Deine neuen Terminwünsche mit oder übergeordnet unserem Büro.

Kann ich auch nur mal hin und wieder eine Unterrichtsstunde bekommen, ohne Regelmäßigkeit und Vertragsbindung?

Ja! Es gibt Fünfer- und Zehnerkarten zu kaufen. Das ist zwar teurer im Vergleich zum normalen Vertragsunterricht aber möglich. Die Karten kannst Du dann einlösen, wann Du möchtest. Nach Erhalt der Karte einfach über das Büro einen Termin vereinbaren.

Wie sieht es mit der Kündigungsfrist bei dem normalen Vertragsunterricht aus?

Es kommt darauf an, was Du für einen Vertrag/Tarif bei uns hast. Die flexiblen Einzelverträge haben immer eine Kündigungsfrist von 3 Monaten. Andere sind jeweils immer mit einer Frist zum Quartalsende kündbar.

Seid Ihr aktive Musiker?

Ja natürlich! Siehe „Referenzen“.

Was ist das Ziel der Guitar School?

Jeden Schüler, egal auf welchem Level er sich befindet, weiterzubringen und zu fördern. Er soll aus der Stunde gehen und das Gefühl haben, etwas gelernt zu haben! Der Unterricht ist sehr praxisnah. Wir holen Dich da ab, wo Du bist.

Was muss ich zum Unterricht mitbringen?

Möglichst eine Gitarre, Kabel, Stimmgerät, Pleks, Metronom (elektronisch), Schreibmappe / Block, Stifte, evtl. Aufnahmegerät zum Mitschneiden der Einheiten.

Wie viel Zeit muss ich pro Woche ungefähr für Üben, Unterrichtsvorbereitung, "Hausaufgaben" investieren?

Minimum sind 15 – 30 Minuten täglich. Das sollte möglich sein. Wichtig ist Kontinuität. Lieber jeden Tag 15 Minuten als einmal die Woche 2 Stunden üben.

Kann ich auch mal Stücke in den Unterricht bringen und bekomme ich diese dann herausgehört bzw. beigebracht?

Ja, aber viel wichtiger ist es, Eigenständigkeit bzw. Unabhängigkeit zu erzielen. Wir werden die notwendigen Werkzeuge zum Transkribieren intensiv behandeln wenn Du das wünscht.

Ich will mich auf mein Musikhochschulstudium oder auf das Berklee College in den USA vorbereiten. Ist der Unterricht an der Guitar School dabei hilfreich?

Absolut, zu 100% ! Die Guitar School bereitet in den Fächern Gitarre, Bandtraining und Coaching auf einen Beruf bzw. auf eine vor einer juristischen Person des öffentlichen Rechts abzulegende Prüfung ordnungsgemäß vor. Eine Bescheinigung der entsprechenden Kulturbehörde liegt vor. Ferner gibt es für den fortgeschrittenen Gitarristen die Guitar Academy – das Professional Guitar Education Program der Guitar School. Schon viele Schüler von uns wurden auf ihr Studium mit Erfolg vorbereitet.

Ich studiere Musik an einer Hochschule. Kann ich den Gitarrenunterricht als Zusatzinfoquelle sehen bzw. als Ergänzung zu meinem Studium?

Ja- und mit Sicherheit wird es dann doch mehr sein als nur das!

Inwieweit ist der Unterricht an der Guitar School vergleichbar mit einem Musikstudium an einer Hochschule?

Bei Hochschulen oder ähnlich „theoriebezogenen“ Ausbildungen kommt es oft vor, dass Studierende oder Absolventen mehr kennen/wissen als können. Das Herzstück der Guitar School ist das aktive Spielen im Unterricht. Auch der theoretische Anteil hat immer Bezug zum Instrument. Letztendlich hängt alles von Dir ab. Wir versuchen Dich bestmöglich zu betreuen.

Lerne ich Noten und Tabulatur lesen?

Selbstverständlich.

Ich spiele schon 20 Jahre und bin nicht sicher, ob ich meine Technik überhaupt noch verbessern bzw. ändern kann. Ist es möglich, noch Neues zu lernen bzw. Fortschritte zu machen?

Ja, denn das hat weniger mit Spielpraxis, Alter und Gewohnheiten, als vielmehr mit Lust, Neugierde, Begeisterung und Phantasie zu tun!

Lerne ich auch etwas über Equipment?

Ja, natürlich. Abhängig davon ist immer, welches Programm Du bei uns durchläufst und auf welchem Niveau Du Dich befindest.

Ich habe keine Ambitionen wie ein Profi spielen zu können. Ich habe Familie und einen Fulltime-Job. Ist der Unterricht da richtig für mich oder sind meine Ambitionen zu gering?

Nein, natürlich musst Du nicht wie ein Profi spielen wollen, um bei uns Unterricht nehmen zu können! In erster Linie soll Dich der Unterricht weiterbringen, egal auf welchem Level Du bist! Du bestimmst das Tempo!

Was ist, wenn ich mit dem Unterrichtsmaterial nicht mitkomme? Was ist, wenn ich "hinterherhänge"?

Kein Problem! Das Tempo bestimmst Du selbst! Wir passen uns dem Schüler an und sind flexibel genug, einem ins Hintertreffen geratenen Schüler wieder den Anschluss zu ermöglichen!

Was muss ich im Laufe des Unterrichts an Kosten (neben der Unterrichtsgebühr)einplanen? Muss ich noch Sachen wie Bücher, Videos etc. kaufen?

Nein, eine Gitarre, evtl. Verstärker, Stimmgerät und Metronom sollte erst mal reichen. Das Unterrichtsmaterial bekommst Du in der Regel von uns.

Ich habe in den letzten Jahren bei vielen Lehrern Unterricht bekommen und merke langsam, dass ich vieles noch nicht weiß oder dass meine Technik Defizite hat. Können wir das ausmerzen und auf meine Fähigkeiten aufbauen oder muss ich ganz von vorne anfangen?

Wir werden versuchen die Lücken auszumerzen und Dich da abholen, wo Du bist.

Wie viel muss ich selber machen? Muss ich basierend auf dem Unterrichtsstoff eigene Übungen erarbeiten oder kriege ich z.B. einen Übungsplan?

Wir erstellen mit dem jeweiligen Schüler einen auf Ihn zugeschnittenen individuellen Übungsplan, sofern er das möchte. Gleichzeitig wird aber bei dem Schüler Eigenverantwortung und Eigeninitiative gefordert.

Wie schnell werde ich Verbesserungen bemerken?

Du solltest je nach Level, Begabung und Arbeitsaufwand schon nach ca. 3 – 4 Monaten erste Verbesserungen merken.

Ich bin totaler Anfänger. Wann kann ich in einer Band anfangen?

Ab sofort ! Mit Leuten spielen ist das Wichtigste überhaupt, und wenn es nur 3 Akkorde sind! Es kann nicht früh genug sein.

Ich will Jazz und Blues spielen können. Kann man sich darauf konzentrieren oder muss ich auch andere Stile lernen?

Nein, Du musst gar nichts! Suche Dir genau das aus, was Du lernen möchtest.

Ich bin ein großer Hendrix-, SRV- und Joe Satriani-Fan und möchte so spielen können. Wie lange dauert das?

Das kann man nicht genau sagen! Ist auch nicht wichtig. Man sollte versuchen, nach sich selbst zu klingen!

Ich kann schon einiges, kenne viel Theorie und kann sehr gut Legato, nur meine Pickingtechnik habe ich vernachlässigt. Ich will picken wie Paul Gilbert. Kann man sich darauf konzentrieren?

Ja, aber es wäre schade, sich nur auf diese eine Sache zu konzentrieren, weil man dann wahrscheinlich andere Qualitäten opfert – wir wollen alles in ein ausgewogenes Verhältnis bringen.

Einige Gründe warum man ein Instrument erlernen sollte:

  • Aus Spaß, Freude und Leidenschaft an der Musik
  • Ein Instrument lernen steigert die Konzentrationsfähigkeit und schulischen Leistungen
  • Die Welt der Musik erforschen und die Sinne entfalten
  • Freizeitbeschäftigung und Hobby
  • Aus dem Alltag entfliehen und Stress abbauen
  • Eine Art von Meditation
  • Klang, Emotionen und Töne entdecken und erleben
  • Langeweile
  • Talent
  • Erfolgserlebnisse haben

Hast du keine Antwort zu deiner Frage gefunden?

Du kannst uns so kontaktieren

Sekretariat & E-Mail

Mo. – Do. 10:00 Uhr – 12:00 Uhr
Freitag geschlossen
Tel. 040 – 328 426 72
Fax. 040 – 328 483 64

info@theguitarschool.de

Adresse & Öffnungszeiten

The Guitar School
Stresemannstraße 132 A
22769 Hamburg

Mo. – Fr. 10.00 – 24.00 Uhr
Sa. + So. 12.00 – 18.00 Uhr