Walter Trout in Hamburg 2015

Walter Trout in Hamburg
Di, 01.12.15, 20:00 Uhr, Fabrik

Walter Trout ist zurück. Nach einer erfolgreichen Lebertransplantation im Jahre 2014 fühlt er sich wie neu geboren. Er ist ein neuer Mensch, der ordentlich Energie getankt hat. Somit blickt er nun in eine überaus rosige Zukunft, in der er das tun kann, was er am meisten liebt: für seine Fans spielen und das weltweit. Für vier exklusive Shows, im Rhamen der I’m Back-Tour 2015, kommt er nun auch nach Deutschland.

Walter Trout gilt seit Jahrzehnten als einer der besten Bluesgitarristen der Welt. Er spielte unter anderem mit John Lee Hooker, Canned Heat und John Mayall, bevor er ab 1990 unter eigenem Namen mehr als zwanzig Alben veröffentlichte und unermüdlich tourte. Letztes Jahr aber kam die Zäsur – der heute 64-Jährige sah dem Tod ins Auge: Nachdem ihn lange gesundheitliche Probleme geplagt hatten, wurde er mit einer unheilbaren Lebererkrankung in die Intensivstation einer Spezialklinik in Nebraska eingeliefert. Dort rettete ihm im Mai eine Organspende das Leben. Weil Trout nicht ausreichend versichert war, musste die Transplantation mit einer groß angelegten Spendenaktion finanziert werden.

The Blues Came Callin‘ ist das aktuelle Album Trouts.

 

Wann?
Montag, den 01. Dezember 2015
Beginn: 20:00 Uhr

Wo?
Fabrik

Barnerstr. 36,
22765 Hamburg